Das Musical in einer neuen Dimension erobert haben über 40 Schüler der Klassen 9 bis 12, ehemalige Schüler und Lehrer des Friedrichgymnasiums am 5.6.2009. Die Tarzan-Show im Theater Neue Flora in Hamburg bot fast unbeschreiblich neue Eindrücke, die durch die akrobatischen Höchstleistungen der Darsteller erreicht wurden.

Mehr als die Hälfte der Aufführungsdauer bewegen sich die Akteure der Handlung nicht auf der Bühne sondern in der Luft. An Flug- oder auch Bungeeseilen stürzten sie sich von der Saaldecke ins Geschehen. Affen, Leoparden, überdimensionale Schmetterlinge, eine riesige Spinne und phantasievolle Dschungelpflanzen begeistern den staunenden Zuschauer. Mit der Musik von Phil Collins und den Gewinnern der vorausgegangen Casting-Show, Anton Zetterholm und Elisabeth Hübert, wurde das Musicalerlebnis zu einem unvergesslichem Abend für die Besucher, die dafür gern die lange Reise nach Hamburg und zurück in 22 Stunden auf sich nahmen.